Meissen Osterei mit gekreuzten Schwertern

159,00

zur Wunschlisteauf der WunschlisteRemoved from wishlist 0
Aktualisiert am 21. November 2022 0:19 II Preis inkl. 19% MwSt.
Kategorie:
Add your review

Die an traditionellen Osterschmuck angelehnten Porzellaneier von MEISSEN werden Stück für Stück aus dem manufaktureigenen Porzellan gegossen und anschließend dekoriert. Die gewölbte Form bietet dabei eine ausgedehnte Oberfläche – wenngleich in kleinem Format – auf der sich der Dekor entfalten kann. Hier zu sehen ist das geschichtsträchtige Signet der Manufaktur Meissen, die Gekreuzten Schwerter, in grafischer Anordnung. Als ältestes Markenzeichen Europas steht es seit jeher für höchste Porzellanqualität und Handwerkskunst ein. Das manufaktureigene Kobaltblau unterstreicht dabei den charakteristischen strahlend weißen Scherben des Porzellans. Als Osterschmuck für Sträuße und Gestecke lassen sich die Ostereier von MEISSEN in verschiedenen Dekorvarianten kombinieren und setzen als dekorative Arrangements frühlingshaft festliche Akzente.
Porzellan aus Meissen ist wohl eines der edelsten und schönsten Dinge, die man sich kaufen kann. Seit über 300 Jahren fertigt Meissen Porzellane nach einem kompromisslosen Qualitätsanspruch und von höchster Reinheit. In Verbindung mit einer bis heute erhaltenen einzigartigen Handwerkskunst entstehen werthaltige Objekte, die höchste Ansprüche an Exklusivität und Individualität erfüllen. Als erstes Markenzeichen Europas stehen die Gekreuzten Schwerter des Kursächsischen Wappens seit 1722 für die Echtheit und Qualität Meissner Porzellans. Das Signieren obliegt bis heute ausgebildeten Mitarbeitern. Im Formenarchiv von Meissen finden sich rund 700.000 Formen, und damit das weltweit älteste und größte Archiv, aus über 300 Jahren Manufakturgeschichte.

Meissen Osterei mit gekreuzten Schwertern
Meissen Osterei mit gekreuzten Schwertern

Entschuldigung - das darf nicht kopiert werden ....

Porzellan Welt - hochwertiges Porzellan
Logo